Sparkasse Südwestpfalz Logo

Sparkasse Südwestpfalz bewegt die Region

Sportabzeichen Wettbewerb 2014 mit Marlene Hüther, mehr...

Bündnis Buntes Zweibrücken

Wir erklären uns solidarisch mit der Initiative "Buntes Zweibrücken"

Vier WSF-Paddler im Kader

Am vergangenen Dienstag, gab Landeskader- und Olympiastützpunkt-Trainer Florian Schlegel in Bad Kreuznach bekannt, welche Slalomkanuten in der kommenden Saison über ihre Zugehörigkeit zum Landes- bzw. Bundeskader speziell und gezielt gefördert werden.

Weiterlesen...

Schüler-Länder-Pokal im Kanuslalom 2017

-Simon Schiel holt Bronze in der C1 Mannnschaft-

 

Jedes Jahr findet im Kanuslalom der Schüler-Länder-Pokal statt, bei dem Deutschlands beste Slalomkanuten im Schülerbereich für ihr Bundesland an den Start gehen, um sich im Ländervergleich miteinander zu messen. Zugleich ist dieser Wettkampf auch immer eine Generalprobe für den Veranstalter, da im Folgejahr dort dann die Deutschen Schülermeisterschaften ausgetragen werden. In diesem Jahr fand diese hochkarätige Regatta in Fürth statt und die Wassersportfreunde Zweibrücken waren mit Cedric Halm und Simon Schiel vertreten.

Weiterlesen...

Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Kanuslalom 2017

-WSF Zweibrücken mit Medaillenflut-

 

Am Wochenende fand in Bad Kreuznach der 56. Herbstkanuslalom statt. Diese Regatta gilt als eine der traditionsreichsten und zugleich größte Veranstaltung im Kanuslalomsport in Deutschland. Der Wettkampf ist bundesoffen und dennoch werden in diesem Rahmen auch immer die Rheinland-Pfalz-Meister ermittelt. Daher waren die Wassersportfreunde aus Zweibrücken mit all ihren Wettkampfsportlern im Salinental am Start.

Weiterlesen...

Überragender Ulf Jung auf vorläufigem Karrierehöhepunkt

-17-jähriger Höheischweilerer paddelt in Deutschlands Spitze-

 

Am vergangenen Wochenende fanden im tschechischen Budweis die beiden abschließenden Rennen, der insgesamt fünf Wettkämpfen, des Deutschland-Cup U18 statt. Die Slalomkanuten der Wassersportfreunde Zweibrücken waren hier mit den beiden Brüdern Ulf und Holger Jung am Start. Vor den Wettkämpfen Nummer vier und fünf lag Ulf Jung im Gesamtklassement auf dem sechsten Rang und fuhr mit der Zielsetzung noch in die TOP 5 zu paddeln nach Tschechien. Am Sonntagabend brachte er dann allerdings sogar die Bronzemedaille des Nachwuchscups mit nach Hause und aus seinem Jahrgang gab es keinen besseren Kanuten als ihn, denn die beiden Paddler auf Rang eins und zwei sind ein Jahr älter als er. Doch der Reihe nach…

Weiterlesen...

Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaften im Kanuslalom 2017

-Ulf Jung mit Goldmedaille im Teamwettbewerb-

 

Während viele andere Schüler schon in den Sommerferien weilen, verbrachten die beiden Höheischweilerer Brüder Ulf und Holger Jung die erste Ferienwoche mit ihrer absoluten Lieblingsbeschäftigung: für die WSF Zweibrücken Kanuslalom fahren auf höchstem Leistungsniveau!

Weiterlesen...